100 Filme: Nosferatu - Eine Symphonie des Grauens

05. November 2009, 01:07 Uhr

Kategorie: 100 Filme, Kultur

Autor:
Giovanni Cortese

Dieser Text ist Teil meiner Reihe mit 100 bedeutsamen Werken der Filmgeschichte. Wenn Sie mehr dazu wissen möchten, lesen Sie bitte zunächst den kurzen Einführungstext; da erkläre ich etwas genauer, was das hier soll.

Nosferatu - Eine Symphonie des Grauens

(Horror, Deutschland 1921, Regie: Friedrich Wilhelm Murnau, mit Max Schreck, Gustav Von Wangenheim, Greta Schröder, Ruth Landshoff, Alexander Granach)


Intro: Es entbehrt nicht einer gewissen Ironie, dass ausgerechnet der wohl stilbildendste Horrorfilm der älteren Filmgeschichte im Kern ein Plagiat war. Das Klauen war Regisseur Murnau durchaus gewohnt. Schon hinter Der Januskopf (1920) lässt sich unschwer die Vorlage Dr. Jekyll & Mr. Hyde entdecken, und wer bei Der Bucklige und die Tänzerin (1920) die Idee lieferte, ist ebenfalls unschwer zu erraten. Auf ein Plagiat mehr oder weniger kam es also nicht an, und so musste 1921 Bram Stokers Vampirroman Dracula dran glauben. Man übernahm die Handlung mehr oder weniger 1:1 und tauschte lediglich ein paar Namen aus.

Inhalt: Immobilienmakler Hutter reist im Auftrag seines Chefs in die Karpaten, wo er das Schloss des Grafen Orlok kaufen soll. Schon auf der Hinreise verdichtet sich eine gewisse Ahnung, dass mit diesem Orlok etwas nicht stimmt. Schließlich entpuppt er sich als Blutsauger, der sich zu allem Überfluss in ein Foto von Hutters Verlobten verguckt. Prompt begibt er sich in einem Sarg auf die Reise, um auch deren schönen Hals auszusaugen.

Filmhistorisch bedeutsam, weil: Glücklicherweise beschränkte sich Murnau nicht darauf, die literarische Vorlage einfach nur abzukupfern. Sein Nosferatu hat einige markante individuelle Züge, die ihn von den Draculas dieser Welt deutlich abheben. Beispielsweise sind nicht seine Eckzähne verlängert, sondern zwei vordere Schneidezähne, und auch die Vollglatze wäre mit dem eher auf erotisch getrimmten Auftreten von Bela Lugosi oder Christopher Lee kaum vereinbar gewesen. Dass ihn stets ein Riesenrudel Ratten und eine Pestepidemie begleiten, war bei Stoker ebenfalls nicht vorgesehen. Obwohl also die Handlung zweifellos geklaut war, weist die kreative Kraft von Nosferatu letzlich doch weit über ein primitives Plagiat hinaus.

Natürlich steht Murnau in der Tradition des Expressionismus, der damals der angesagte Stil des deutschen Kinos war. Im Gegensatz aber zur ganz und gar künstlichen Welt in Das Cabinet des Dr. Caligari (1919/20) pflegt Murnau eine vergleichsweise naturalistischen Bildsprache. Dennoch: Sein geschickter Einsatz von Licht und Schatten, sowie die sorgsam kalkulierten Kameraperspektiven (zum Beispiel Untersicht) prägten für Jahrzehnte den Stil des Horrorkinos. Manche von Murnaus Tricks und Stilmitteln waren freilich schnell veraltet, so der allzu durchschaubare Einsatz von Negativbildern bei einer nächtlichen Kutschenfahrt oder die doch sehr schlichte Überblendung zu Nosferatus Ende. Doch diese Grobschlächtigkeiten trüben die visuelle Brillanz insgesamt kaum, sie tragen im Rückblick in gewisser Weise zum Charme des Films bei. Und welcher Gruselfilm sonst hat schon einen Hauptdarsteller, der ausgerechnet Schreck heißt?

Abspann: Natürlich ließ sich die Witwe Bram Stokers diesen dreisten Ideenklau nicht gefallen und versuchte, alle Kopien des Films vernichten zu lassen. Dies misslang glücklicherweise, und dank aufwendiger und kompetenter Restaurierung ist Nosferatu heute wieder in voller Schönheit zu sehen. Es blieb nicht aus, dass Murnau nach Hollywood berufen wurde, wo er mit Sunrise (1927) einen seiner besten Filme drehte, bevor ihn allzu früh im Jahr 1931 ein tödlicher Autounfall dahinraffte. Nosferatu erwachte indes 1979 zu neuem Kinoleben, diesmal mit Klaus Kinski in der Hauptrolle; Regie führte Werner Herzog. Auch diese Version ist eindrucksvoll.

100 Filme
09. Januar 2011100 Filme: Boulevard der Dämmerung (Sunset Boulevard)
02. Januar 2011100 Filme: French Connection
26. Dezember 2010100 Filme: Die weiße Hölle vom Piz Palü
19. Dezember 2010100 Filme: Metropolis
12. Dezember 2010100 Filme: Zazie (Zazie dans le Metro)
05. Dezember 2010100 Filme: Der Untertan
28. November 2010100 Filme: Ninotschka (Ninotchka)
18. November 2010100 Filme: Bewegliche Ziele (Targets)
11. November 2010100 Filme: Die Zehn Gebote (The Ten Commandments)
04. November 2010100 Filme: Erpressung (Blackmail)
28. Oktober 2010100 Filme: Lawrence von Arabien (Lawrence of Arabia)
21. Oktober 2010100 Filme: Goldfinger
14. Oktober 2010100 Filme: Die besten Jahre unseres Lebens (The Best Years Of Our Lives)
07. Oktober 2010100 Filme: Gösta Berlings Saga
30. September 2010100 Filme: Zombie (Dawn of the Dead)
23. September 2010100 Filme: King Kong und die weiße Frau (King Kong)
16. September 2010100 Filme: Panzerkreuzer Potemkin (Броненосец Потёмкин)
09. September 2010100 Filme: Die Marx Brothers im Krieg (Duck Soup)
02. September 2010100 Filme: Frankensteins Braut (The Bride of Frankenstein)
26. August 2010100 Filme: City of God (Cidade de Deus)
19. August 2010100 Filme: Der Pate (The Godfather)
12. August 2010100 Filme: Die Herde (Sürü)
05. August 2010100 Filme: Das Ende von St. Petersburg (Конец Санкт-Петербурга)
29. Juli 2010100 Filme: Aguirre - Der Zorn Gottes
22. Juli 2010100 Filme: Asche und Diamant (Popiół i diament)
15. Juli 2010100 Filme: Der eiskalte Engel (Le Samouraï)
08. Juli 2010100 Filme: Arsen und Spitzenhäubchen (Arsenic and Old Lace)
01. Juli 2010100 Filme: The Straight Story - Eine wahre Geschichte (The Straight Story)
24. Juni 2010100 Filme: Romanze in Moll
17. Juni 2010100 Filme: Krieg und Frieden (Война и мир)
10. Juni 2010100 Filme: Der Saustall (Coup de torchon)
03. Juni 2010100 Filme: Heaven's Gate - Das Tor zum Himmel (Heaven's Gate)
27. Mai 2010100 Filme: Ein Hauch von Zen (Hsia Nu/A Touch of Zen)
20. Mai 2010100 Filme: Requiem for a Dream
13. Mai 2010100 Filme: Robin Hood, König der Vagabunden (The Adventures of Robin Hood)
06. Mai 2010100 Filme: Bonnie und Clyde (Bonnie and Clyde)
29. April 2010100 Filme: Tarantula
22. April 2010100 Filme: Die Brücke
15. April 2010100 Filme: Der Schwarze Falke (The Searchers)
08. April 2010100 Filme: Die Vampire (Les Vampires)
01. April 2010100 Filme: Das 1. Evangelium Matthäus (Il vangelo secondo Matteo)
25. März 2010100 Filme: Stirb langsam (Die hard)
18. März 2010100 Filme: 2001: Odyssee im Weltraum (2001: A Space Odyssey)
11. März 2010100 Filme: Lohn der Angst (Le salaire de la peur)
04. März 2010100 Filme: Die Passion der Jungfrau von Orléans (La Passion de Jeanne d’Arc)
25. Februar 2010100 Filme: Short Cuts
18. Februar 2010100 Filme: Taxi Driver
11. Februar 2010100 Filme: Schießen Sie auf den Pianisten (Tirez sur le pianiste)
04. Februar 2010100 Filme: Wilde Erdbeeren (Smultronstället)
28. Januar 2010100 Filme: Schneewittchen und die sieben Zwerge (Snow White and the Seven Dwarfs)
21. Januar 2010100 Filme: Cabiria
14. Januar 2010100 Filme: Der Herr der Ringe (The Lord of the Rings) I - III
07. Januar 2010100 Filme: Sein Mädchen für besondere Fälle (His Girl Friday)
31. Dezember 2009100 Filme: Mathilde - Eine große Liebe (Un long dimanche de fiançailles)
24. Dezember 2009100 Filme: Alexander Newski (Александр Невский)
17. Dezember 2009100 Filme: Der Leopard (Il Gattopardo)
10. Dezember 2009100 Filme: L. A. Confidential
03. Dezember 2009100 Filme: Goldrausch (The Gold Rush)
26. November 2009100 Filme: Duell (Duel)
19. November 2009100 Filme: Außer Atem (À bout de soufflé)
12. November 2009100 Filme: Die 36 Kammern der Shaolin (Shao Lin san shi liu fang)
05. November 2009100 Filme: Nosferatu - Eine Symphonie des Grauens
29. Oktober 2009100 Filme: Tote schlafen fest (The Big Sleep)
22. Oktober 2009100 Filme: Supervixens
15. Oktober 2009100 Filme: Die Wanderschauspieler (O thiasos)
08. Oktober 2009100 Filme: Der unsichtbare Dritte (North By Northwest)
01. Oktober 2009100 Filme: Der Terminator (The Terminator)
24. September 2009100 Filme: Dr. Jekyll & Mr. Hyde
17. September 2009100 Filme: Z
10. September 2009100 Filme: Blow Up
03. September 2009100 Filme: Das Cabinet des Dr. Caligari
27. August 2009100 Filme: Das süße Leben (la dolce vita)
20. August 2009100 Filme: Django
13. August 2009100 Filme: Apus Weg ins Leben I (Pather Panchali)
06. August 2009100 Filme: Pulp Fiction
30. Juli 2009100 Filme: Der General (The General)
23. Juli 2009100 Filme: Belle de jour - Schöne des Tages
16. Juli 2009100 Filme: Die sieben Samurai (Shichinin no samurai)
09. Juli 2009100 Filme: Pickpocket
02. Juli 2009100 Filme: Vampyr
25. Juni 2009100 Filme: Die Reise zum Mond (Le voyage dans la lune)
18. Juni 2009100 Filme: Zwei glorreiche Halunken (Il buono, il brutto, il cattivo)
11. Juni 2009100 Filme: Die große Illusion (La grande illusion)
04. Juni 2009100 Filme: Zwölf Uhr mittags (High Noon)
28. Mai 2009100 Filme: Ratatouille
21. Mai 2009100 Filme: Die Geburt einer Nation (The Birth of a Nation)
14. Mai 2009100 Filme: Die zwölf Geschworenen (12 Angry Men)
07. Mai 2009100 Filme: Der dritte Mann (The Third Man)
30. April 2009100 Filme: Das Leben der Anderen
23. April 2009100 Filme: Safety Last!
16. April 2009100 Filme: Freaks
09. April 2009100 Filme: Shaun of the Dead
02. April 2009100 Filme: Fahrraddiebe (Ladri di biciclette)
26. März 2009100 Filme: M - Eine Stadt sucht einen Mörder
18. März 2009100 Filme (Pilot)

Einträge
bei Twitter
[1516] · Poststelle · HTML · CSS · über rasputin